Pagalba: 8 700 123456
 

WUSSTEN SIE SCHON?

 

Surimi Stäbchen de Lux ist ein kalorienarmes Produkt für aussergewöhnlichen Genuss.


Surimi Stäbchen: wo, wie, wann?

Japan und Meeresgut  sind  voneinander abhängige Begriffe. Damals, als es noch keine Kühlschränke gab, haben die Japaner nach Möglichkeiten gesucht, die Fischprodukte solange wie möglich frisch zu halten. Aus diesem Grund wurden geangelte Fische (filetiert) enthäutet, entgrätet, in kleine Stücke zerhackt, mit Stärke, Gelatine und Gewürzen vermischt und in Lake konserviert. Im XII. Jahrhundert entstand auch der Begriff „Surimi“, welcher die Fischzubereitung aus geformtem Fischfleisch bezeichnete. Somit wundert man sich nicht, dass das Produkt Surimi Sticks im Jahr 1973 in Japan entwickelt und patentiert wurde. In Kürze verbreitete es sich in der ganzen Welt.

Eine hohe Produktqualität wird geschätzt.

Japanische Surimitraditionen wurden im Jahr 2000 mit einem neuen Surimi-Produkt mit Schneekrabbengeschmack bereichert. Warum dieses Produkt sich beim Verbraucher sofort beliebt gemacht hat, muss nicht lange nach der Antwort gesucht werden. Bei der Herstellung dieses Produktes werden keine Zusatzstoffe  oder Geschmacksverstärker verwendet, deswegen zeichnet sich das Prodkut durch hohe Qualität und natürlichen Geschmack aus.
 
Surimi mit Schneekrabbengeschmack ist ein kalorienarmes Produkt, genauso wie andere Surimiprodukte.

Es enthält keine Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker.

Die Zutatengrundlage bilden 52% Surimi (Fleisch aus Weißfischen), Stärke, pflanzliches Öl, Hühnereieiweiß, Wasser, Zucker und Salz.

Das Produkt eignet sich für die Zubereitung kalter wie auch warmer Speisen.

Und zum Schluß eine gute Nachricht für die jenigen, die Diät machen: das Produkt enthält nur 100 kcal pro 100g!